zurück
Abgeschlossen

Wirtschaftliche Erholung von der Pandemie

Für internationale Zusammenarbeit und nachhaltige Investitionen während der gegenwärtigen globalen Krise

Die führenden Finanzzentren der Welt stehen zusammen und werden ihren Teil dazu beitragen, die gegenwärtige Krise abzuschwächen und sich auf eine wirtschaftliche Erholung vorzubereiten. Die internationalen Finanzzentren werden eine entscheidende Rolle dabei spielen, die Weltwirtschaft wieder auf die Beine zu bringen. Unsere Organisation ist sich der wichtigen Rolle bewusst, die der Finanzsektor im Dienste der Realwirtschaft und der Gesellschaft als Ganzes spielt. 

Der durch die Pandemie verursachte weltweite wirtschaftliche Shutdown hat beispiellose Interventionen erforderlich gemacht, und unsere Industrie hat diese Maßnahmen entscheidend unterstützt. Sobald wir das Coronavirus im Schach halten können, müssen wir die Weltwirtschaft als Teil des Erholungsprozesses wieder in Gang bringen.

Kurzfristig ist die ökonomische Widerstandsfähigkeit von entscheidender Bedeutung. Wir müssen die schwächsten Teile unserer Volkswirtschaften schützen und sie unterstützen:

  • Unternehmer und Start-ups (nicht nur in der Finanzindustrie) sind die Hauptquellen für Innovationen. Wir müssen sie in schwierigen Zeiten mit Notfallfonds unterstützen.
  • Mittelständische Unternehmen sind das Rückgrat unserer Volkswirtschaften. Sie machen einen großen Teil der weltweiten Beschäftigung aus, und wir müssen sie unterstützen. Sie brauchen Zugang zu öffentlicher und privater Finanzierung.
  • Viele Menschen haben aufgrund der gegenwärtigen Krise ihren Arbeitsplatz verloren, und andere sind in Kurzarbeit mit niedrigeren Löhnen beschäftigt. Wir müssen auch sie nach Kräften unterstützen, um unsere Gesellschaften zusammenzuhalten.

Mittelfristig müssen die Länder ihre Investitionen aufstocken und die Entwicklung digitaler Infrastrukturen fortsetzen. In den Phasen der Abschottung haben wir die Wichtigkeit der digitalen Angebote im Finanzbereich und darüber hinaus gesehen.

Langfristig ist es unerlässlich, dass wir unsere Wirtschaftsmodelle überdenken und langfristigen Perspektiven, innovativen Geschäftsmodellen, nachhaltigen Wirtschaften sowie ökologischen und sozialen Aspekten Priorität einräumen.

Wir haben spezielle Arbeitsgruppen für die folgenden vier Themen eingerichtet:

  1. Mittelstands-Finanzierung
    gesponsored durch Astana International Financial Centre, Toronto Finance International und dem Belgian Finance Center

  2. Regulierung
    gesponsored durch Paris Europlace, TheCityUK und der CMA Oman

  3. Nachhaltiges Finanzwesen (Sustainable Finance)
    gesponsored durch Abu Dhabi Global Market und Stuttgart Financial

  4. Innovationen & FinTech
    gesponsored durch Qatar Financial Centre und Luxembourg for Finance